Navigation überspringen

Impulsgeber Zukunft!

Der gemeinnützige Verein Impulsgeber Zukunft e.V. ist die zentrale Servicestelle für die Wirtschaft, Politik und Verwaltung rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten. Wir unterstützen Sie dabei, wenn Sie sich erstmalig familienfreundlich aufstellen wollen oder wenn Sie bereits eingesetzte Angebote zur Verbesserung der Vereinbarkeit erweitern wollen. Rufen Sie uns gerne an!
  • Was macht einen Betrieb oder eine Organisation tatsächlich familienfreundlich?
  • Welche Maßnahmen helfen beschäftigten Menschen am besten dabei, sich auf die eigene berufliche Weiterentwicklung und gleichzeitig auf die Gründung einer Familie oder die Wahrnehmung familienbezogener Verpflichtungen zu konzentrieren und diese auch vereinbart zu bekommen?
  • Und wie kann es Betrieben und Organisationen gelingen, im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte mit familienfreundlichen Strukturen strategische Vorteile zu erreichen?

Sensibilisierungen, Informationen und Öffentlichkeitsarbeit sind die wesentlichen Aufgaben des Vereins: wir sensibilisieren, informieren, beraten und vernetzen Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit zu allen Facetten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Demografiefestigkeit im Sinne einer lebensphasenorientierten Personalpolitik. Familienfreundlichkeit ist ein wesentlicher Baustein für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Dafür wollen wir kontinuierlich Impulse setzen.


Aktuelle Veranstaltungen

  • Jour Fixe zukunftsfähige Personalpolitik zum Thema „Alter(n)sgerechte Personalentwicklung“
    Das Kernthema: „Alternsgerecht“ heißt viel mehr, als dass es in der Personalentwicklung vor allem um die Älteren gehe. Es geht vor allem um langfristig gute Arbeitsgestaltung, die allen Beschäftigten „gutes“ Altern ermöglicht! Längst bekannt ist, dass Altern nicht alleine mit Abbau gleichzusetzen ist. Viele erfolgskritische Fertigkeiten wachsen im Lauf eines engagierten Arbeitslebens. Angesagt ist deshalb eine ressourcenorientierte, differenzierte Betrachtung. Sie hilft, das gute Miteinander jüngerer und älterer Beschäftigter zu fördern und Arbeit fair zu verteilen. Gemeinsam wollen wir in dieser Veranstaltung Ihre Erfahrungen mit unserer Expertise anreichern und in einen konstruktiven Austausch kommen. Melden Sie sich noch heute an!